Weltkulturerbe

Megalithanlage Newgrange

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Sa., 16.04.2022 - 11:48

Newgrange (Irish: Sí an Bhrú) ist der heutige Name eines jungsteinzeitlichen Ganggrabes am Fluss Boyne im irischen County Meath. Die Anlage wurde um 3150 v. Chr. erbaut und gilt als eine der bedeutendsten Megalithkonstruktionen der Welt. Die Anlage hat einen Durchmesser von 90 Metern und in ihrer Mitte befindet sich die Grabkammer, die durch einen schmalen Gang vom Eingang her erreicht werden kann.

Land