Weltkulturerbe

Le Mont Saint Michel

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Fr., 30.09.2022 - 19:45
Le Mont Saint Michel - Kloster, Pilgerstätte, Gefängnis, Weltkulturerbe. Die berühmte UNESCO Stätte ist ein magischer Ort, der seit dem 9 Jh. eine vielzahl verschiedener Bedeutungen und Funktionen hatte. Eines ist seit jeher gleich geblieben, diesen Ort muss man gesehen und erlebt haben.
Land

Petroglyphen in Alta - 4000 B.C.

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Sa., 23.07.2022 - 15:13

In dem Gebiet  Hjemmeluft am Südufer des Altafjordes im Norden von Norwegen, unmittelbar westlich der Stadt Alta, wurden im Herbst 1972 Petroglyphen der Jungstein- und Bronzezeit gefunden, die ein Alter von 2000 bis 6500 Jahren haben.
Petroglyphen (von griechisch πέτρος petros „Stein“ und γλύφειν glýphein „schnitzen“) sind in Stein eingearbeitete Darstellungen, die häufig von Jagd- und religiösen Szenen aus prähistorischer Zeit handeln. Anders als bei der Felsmalerei ist eine Petroglyphe graviert, geschabt oder gepickt und damit in den Untergrund eingetieft.
 

Land

Hunderte Statuen und ein Rathaus

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 20.06.2022 - 09:16

Ein Rundgang durch Löwen bietet viele Überraschungen - kleine wie große. Beeindruckend ist natürlich das Rathaus am Großen Markt, das zu den schönsten Bauwerken der Spätgotik in Europa zählt. Es ist mit hunderten von Figuren dekoriert, die neben biblischen Szenen auch Gelehrte und bedeutende Personen der Löwener Geschichte zeigen. Es wurde von 1439 bis 1468 erbaut und steht direkt gegenüber der Sint Pieterskirche.

Land