Italien

Marmor aus Carrara

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Do., 21.10.2021 - 10:12

In den Apuanischen Alpen liegt Carrara, ein Ort, der weltweit für seinen Marmor bekannt ist. Schon die Zufahrt zu den Steinbrüchen ist bemerkenswert, weiße Statuen säumen den Weg der Bergstraße hinauf genauso wie verfallene Lastwagen am Straßenrand, bei denen man noch die schweren Marmorblöcke auf der Ladefläche sieht. An den Bergwerken angekommen, kann man verschiedene Besichtigungstouren buchen. Wir entschieden uns für die Marmortours und mit einem Kleinbus ging es zu den Abbaugebieten durch einen langen Tunnel in den Berg hinein. 

Land

Venedig 1988

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Fr., 17.09.2021 - 14:59

Unsere Reise 1988 nach Venedig bot derart viele Fotomotive, dass die Anzahl der mitgenommenen Filme kaum ausreichte. Die Qualität der gescannten Dias läßt zwar zu wünschen über, so dass diese Fotopräsentation eher einen Wert als Zeitzeugnis und Vintagesammlung hat. Doch mag es den ein oder anderen interessieren, unsere dokumentierten Eindrücke von Venedig aus dem Jahr 1988 mit heutigen Entwicklungen dieser Lagunenstadt zu vergleichen.

Land

Sardisches Flair

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Do., 16.09.2021 - 13:14

Olbia ist eine idyllische Stadt im Nordosten Sardiniens, deren verwinkelte Gassen im schönen Kontrast zur einladenden Hafenpromenade stehen. In der Bucht von Olbia warten idyllische Traumstrände mit glasklarem Wasser und teilweise bizarren Felsformationen. Eindrucksvolle historische Gebäude wie die ehemalige Kathedrale San Simplicio aus dem 3. Jhd. n. Chr. deuten auf die bedeutende historische Vergangehit der Insel.

Land

Cefalu in Sizilien

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 15.02.2021 - 17:48

Cefalu in der Provinz Palermo auf Sizilien ist ein hübsches kleines Städtchen am Meer, das vor allem vom Tourismus lebt. Die bunten Boote am Strand sind ein beliebtes Fotomotiv. Eine Wanderung auf den nahe gelegenen Berg bietet einen guten Ausgleich zu den engen Straßenschluchten und lockt mit schönen Aussichten auf das Städtchen.

Land

Stromboli - Blick in den Höllenschlund

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 09.12.2019 - 12:27
Auf unserer Reise 1986 über Neapel zum Stromboli machten wir zum ersten Mal Bekanntschaft mit dem Vulkanismus und dabei gleich mit zwei mächtigen italienischen Vulkanen: Vesuv und Stromboli. Während wir beim Besuch von Pompeji bewegende Eindrücke von der Gewalt und Auswirkung von Vulkanausbrüchen aus vergangener Zeit erhielten, gestattete uns der aktive Stromboli gleich einen Blick in seinen Höllenschlund.
Land