Leuchtturm auf dem Sørklubben

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 01.08.2022 - 14:30

Am äußersten Punkt der Lyngen Alpen wo Barentssee, Ulls- und Lyngenfjord zusammenkommen, bewacht der Lyngstuva Leuchtturm auf dem Sørklubben die Schifffahrtswege. Die Kraxelei hoch zum Leuchtturm wird mit einer fantastischen Fernsicht belohnt.

Überraschender Weise ist das kleine Leuchtturmwärterhäuschen geöffnet und wir können uns in der guten Stube kurz von der Bergwanderung erholen. Zurück klettern wir über die Steinformationen entlang der Küste - auch nicht leichter. Wir sehen einige Wracks und verrostete Bauteile. Die Barentssee ist nicht ohne und wird auch Devil's Sea genannt, da an manchen Stellen Kombinationen aus Gestein und Algen bei leichtem Seegang wie Köpfe aus dem Wasser auf- und abtauchen. Das hat so manchen Seemann in Angst und Schrecken versetzt und auch uns an einem Abend getäuscht, als wir viele Fotos von den vermeintlichen Robben oder Walen geschossen hatten, bis später die Vergrößerung auf dem Laptopbildschirm die Algen/Gesteinskombination erkennen ließ.

Typ | Technik | Thema
Kontinent oder Ozean
Land
Region

 

Bild 1: Leuchtturm auf dem Sørklubben

 

Bild 2: Kraxelei zum Leuchtturm

 

Bild 3: Das Haus des Leuchtturmwärters

...

Bild 4: Wracks an der Küste

 

>