Landschaft

Der Li-Fluss

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 20.10.2021 - 14:21

Guilin liegt im Südosten von China am Ufer des Li-Flusses (Li Jiang). Der Name Guilin kann mit "Stadt des Duftblütenwaldes" übersetzt werden und beschreibt vermutlich die vielen Osmanthus-Bäume im Stadtgebiet.

Land

Steinwald Shilin

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 20.10.2021 - 13:27

Shílín (石林), zu deutsch „Steinwald“, ist eine eindrucksvolle Karstlandschaft, die in der chinesischen Provinz Yunnan liegt. Die Landschaft befindet sich etwa 120 km südöstlich von Kunming, wo wir für einige Tage Quartier bezogen hatten. Seit 2007 gehört Shilin unter dem Überbegriff „Karstlandschaften in Südchina“ zum Welterbe der UNESCO.

Land

Die Chinesische Mauer

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Di., 19.10.2021 - 13:01

Auf unserer Rucksackreise durch China ging es 1988 auch zu den Minggräbern und zur Chinesischen Mauer. Zu unserer Ausflugsplanung nannte man uns  in unserem Hotel in Peking eine Straßenkreuzung, an der frühmorgens Busse zu den Attraktionen im Norden aufbrechen sollten und es gefiel uns sofort, statt per Taxireise mit einer einheimischen Besichtigungstour in den Norden Pekings zu reisen. Geplant getan, an der genannten Kreuzung gab es einen kleinen Shop,. in dem wir Tickets für den Bus erwerben konnten und dann ...

Land

Sardisches Flair

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Do., 16.09.2021 - 13:14

Olbia ist eine idyllische Stadt im Nordosten Sardiniens, deren verwinkelte Gassen im schönen Kontrast zur einladenden Hafenpromenade stehen. In der Bucht von Olbia warten idyllische Traumstrände mit glasklarem Wasser und teilweise bizarren Felsformationen. Eindrucksvolle historische Gebäude wie die ehemalige Kathedrale San Simplicio aus dem 3. Jhd. n. Chr. deuten auf die bedeutende historische Vergangehit der Insel.

Land

Pelling in Sikkim

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 13.09.2021 - 14:04

Von Pelling zum Kloster Pemayangtse, das unser erstes kulturelles Ziel in Sikkim war, waren es nur rund 2 km, so dass wir in Sikkim zunächst hier in einem Hotel mit wunderbarer Aussicht auf das Himalayamassiv Quartier bezogen.

Den Sonnenaufgang am Kanchenjunga konnten wir vom Zimmer aus genießen - wunderschön.

Land

Kanchenjunga beim Sonnenaufgang

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 12.09.2021 - 15:09

Frühmorgens brachen wir in der Dunkelheit zum Gipfel des Tiger Hills mit seinen 2590 Metern Höhe auf, um den Sonnenaufgang über dem Himalayamassiv zu erleben. Der Anblick des Farbenspiels auf dem 8586 Metern hohen Gipfel des Kanchenjunga war mehr als beeindruckend. Der Lhotse mit seinen 8516 und der Mount Everest mit 8848 Metern Höhe waren nicht so einfach auszumachen. Es war kalt auf dem Tiger Hill.

Land

Mit der Bahn ins Hochland

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 12.09.2021 - 10:17

Mit der Eisenbahn in Indien zu fahren ist ein Erlebnis. Die gut gefüllten Züge erklimmen mit moderater Geschwindigkeit die Höhenlagen im Vorgebirge des Himalayamassivs und in den Dörfern und und Orten nutzen die Kinder die passierenden Züge als willkommene Abwechslung im Alltag. Sie springen auf und halten sich an den Türen und Fenstern fest um wieder abzuspringen, wenn die Züge die bewohnten Gegenden weit hinter sich lassen - nicht ganz ungefährlich aber die Freude der Kinder war sehr groß.

Land

Tee aus Indien

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 12.09.2021 - 09:50

Darjeeling Tee ist weltbekannt. Auf unserer Reise nach Indien war der Besuch dieser Region natürlich ein Muss. Wir flogen nach Bhadrapur in Nepal und fuhren mit Landrovern weiter nach Darjeeling. In Darjeeling nutzten wir auch die Bahn, um zu den interessanten Orten dieses bezaubernden Landes zu gelangen.

Land

Der Rheinfall

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 04.08.2021 - 17:44

Der Rheinfall bei Schaffhausen ist ein touristisches Highlight in der Schweiz aber vor allem sehr sehenswert. Er gehört zu den drei größten Wasserfällen in Europa. Bei hohen Wasserständen sprüht die Gischt des herabstürzenden Wassers viele Meter hoch und das Getöse der Rheinfluten verlangt nach gehörigem Respekt.

Land