Reisetagebücher

Kuriositäten aus meinen Reisetagebüchern

Gespeichert von Karin Tenckhoff am Mi., 01.04.2020 - 12:56

In meinen Reisetagebücher befinden sich einige Dinge, die ich nicht unbedingt mit nach Hause genommen hätte. Zum einen, weil sie schwerer zu transportieren gewesen wären oder, weil sie doch irgendwann in den Müll gewandert wären.

Aus einem Thailändischen Tempel nahm ich ein Goldplättchen mit, das die Gläubigen auf Buddhafiguren kleben. Die Buddhas sehen dadurch allerdings mit der Zeit recht unförmig aus.

Auf Hawaii sahen wir oft einen leuchtend roten Vogel, der uns immer wieder begeisterte. Als ich eine rote Feder fand, wanderte sie sofort ins Tagebuch.

Schlagwort

Argentinien, nicht nur Tango

Gespeichert von Karin Tenckhoff am Sa., 28.03.2020 - 10:23

Argentinien ist sicher eines der Sehnsuchtsländer. Viele denken sofort an den Tango, an Sonne und Patagonien mit seinen hohe Bergen und seinen immerwährenden Wind. Unser erstes Ziel war die Halbinsel Valdes.

Dort hinzukommen war etwas aufwändig. Flug von Buenos Aires nach Trelew, weiter mit dem Taxi nach Puerto Madryn und einem Mietwagen nach Puerto Piramides.

Schlagwort

Auf Pinguinbesuch in Neuseeland

Gespeichert von Karin Tenckhoff am Fr., 17.01.2020 - 12:44

Der Aufkleber auf meinem Reisetagebuch zeigt schon, wie wichtig der Schutz der Pinguine in Neuseeland genommen wird.

Dieses Schild gab es auch in Groß an Neuseelands Straßenrändern. 


Als wir die Reise geplant haben, war klar, daß wir auch versuchen würden, die verschiedenen Pinguinarten Neuseelands zu sehen. 
Schon  am zweiten Tag auf der Südinsel starteten wir von Christchurch aus den ersten Versuch und machten uns auf den Weg zur Küste.

Systematik der Tiere
Land

Mit dem Mietwagen durch Südkorea

Gespeichert von Karin Tenckhoff am So., 22.12.2019 - 14:46

Als wir 2016 unsere Reise durch Südkorea planten, war sehr schnell klar, dass einige unserer Wunschziele am besten mit dem Auto zu erreichen waren. Die Entscheidung, einen Mietwagen zu nehmen, fiel uns leicht - nicht lesbare Verkehrtszeichen kannten wir schon dank unserer Autotour durch Japan und immerhin fährt man in Korea rechts. Also wurden für die Insel Jeju und dem Südkoreanischen Festland zwei Autos gebucht.

Land

Essen im Shinkansen

Gespeichert von Karin Tenckhoff am Mi., 18.12.2019 - 09:42

Die Schnellzüge in Japan (Shinkansen) sind zwar schnell, aber trotzdem verbringt man auf den langen Strecken schon einige Zeit im Zug. Die Sitzreihen sind wie in einem Flugzeug angelegt - allerdings hat man deutlich mehr Beinfreiheit. Regelmäßig kommt jemand durch die Waggons und bietet Essen und Getränke an. Beliebt ist es, sich schon im Bahnhof mit Proviant zu versorgen. Es gibt entsprechende Geschäfte, die zum Beispiel einen große Auswahl an Bentoboxen (s. Bild 1) anbieten. Als Bentobox bezeichnet man eine Box mit mehreren Fächern, in denen sich verschieden Gerichte befinden.

Land

Mit dem Zug von Sapporo (Hokkaido) nach Tokyo (Honshu)

Gespeichert von Karin Tenckhoff am Di., 29.10.2019 - 13:27

Eisenbahn fahren in Japan macht so richtig Spaß. Als Tourist hat man die Möglichkeit, sich außerhalb von Japan eine Gutschrift für den Japan Rail Pass zu kaufen.

In Japan wird dann der Rail Pass ausgestellt. Nun kann man soviel und soweit mit der Japan Railway fahren wie man will. Andere (private) Bahnlinien kosten extra.

Auszug aus meinem Reisetagebuch vom 30.11.2013 

Land

Das Reisetagebuch

Gespeichert von Karin Tenckhoff am Di., 22.10.2019 - 10:54
Auf die Idee, ein Reistagebuch zu führen, brachte mich eine deutsche Touristin, die wir in Singapur in einem Restaurant kennengelernt haben. Als der Kellner damals die Rechnung brachte, holte sie ein Heft und ein Klebestift aus ihrer Tasche, klebte die Rechnung hinein und fügte eine kurze Notiz hinzu. Super dachte ich, denn zuhause tauchten häufig Fragen auf wie: Wie war nochmal die Adresse, wie teuer war das, wie seit ihr dorthin gekommen, wie heißt das Restaurant....

Schlagwort