Kultur

Antwerpen

Direkt am Hard Rock Cafe geht`s vorbei zu den einladenden Straßencafes und beeindruckenden Plätzen der Antwerpener Innenstadt. Der Große Markt mit seinen imposanten Gebäuden, dem Rathaus und den Gildehäusern, beeinruckt auch mit einem Schmuckbrunnen, dem Brabobrunnen zu Ehren des Volkshelden Silvius Brabo. Dieser soll einem bösartigen Riesen, der zahlungsunwilligen Kaufleuten auf dem Weg nach Antwerpen ihre Hände abschlug, dasselbe angetan haben.

Land

Brügge bei Nacht

Venedig des Nordens wird die schöne Stadt Brügge im Merian genannt. Und denkt man an die bekannte Novelle von Thomas Mann, Tod in Venedig, so versteht man auch den Titel des Films "Brügge sehen ... und Sterben? aus dem Jahr 2008 von Martin McDonagh (Drehbuch und Regie).

Land

Brüssel im Blumenmeer

Alle zwei Jahre wird der Große Platz, ein Wahrzeichen Brüssels, von einem Blumenmeer überzogen. Dieses Ereignis findet Mitte August statt und läßt die schönen alten Gildehäuser und das Rathaus völlig ungewohnt erscheinen. In der ganzen Stadt zeigen sich weitere Blumenkonstruktionen und machen ganz Brüssel zu einer besonderen Touristenattraktion.

Land

Das Tigernestkloster im Parotal

Das berühmteste Bhutanesiche Kloster, das Taktsang-Kloster (kurz für Paro Taktsang Palphug Monastery), liegt im Parotal auf einer Höhe von 3120 Metern. Es wird auch Tigernestkloster genannt, da es zum einen wie ein Nest an einem steilen Felsen etwa 700 Meter über dem Boden des Paro-Tals von Bhutan "hängt". Andererseits gibt es mehrere Legenden, die diesen Namen erklären, z.B.

Land

Bhutan - Land des Donnerdrachens

Reisen nach Bhutan bedürfen einer Menge Vorbereitung. So waren bei unserer Planung z.B. Fahrer, Guide und Zwangsumtausch in die einheimische Währung zu berücksichtigen. Nur Gruppen ab 4 Personen waren für die Einreise zugelassen und es war ein besonderer Glücksfall, dass wir die Erlaubnis erhielten, Bhutan ausnahmsweise zu zweit bereisen zu dürfen.

Land

Die Kuna - indigene Ethnie in Panama

Etwa 30.000 Kuna, die sich selber Dule (übersetzt: Mensch) nennen, leben in San Blas, einem etwa 200 km langen Küstenstreifen entlang der nordöstlichen Atlantikküste Panamas mit ihren vorgelagerten Inseln bis hin zur kolumbianischen Grenze. Man erreicht die Inseln mit Booten und findet bei diesen freundlichen Menschen gepflegte Hütten als Unterkünfte. Die Kuna sind bekannt für ihre tradierten Tänze, die wir bei diesem Projekt aufnehmen wollten. Zudem haben die Kuna es mit jahrelangem Widerstand gegen die Integrationsbestrebungen Panamas geschafft, ihre Rechte auf Eigenständigkeit in der Verfassung Panamas zu verankern, was zu einer hohen Authentizität der heutigen Kuna beigetragen hat - ein langer Kampf.
Land

Taquile - Insel der strickenden Männer

Taquile (Spanisch) oder Intika (Quechua) ist eine Insel im peruanischen Teil des Titicaca-Sees. Sie liegt etwa 45 km von der peruanischen Küstenstadt Puno entfernt. Die Insel ist etwa 5,5 km lang und bis zu 1,6 km breit. Der höchste Punkt liegt bei 4.050 m Höhe über dem Meeresspiegel. Die rund 1500 Einwohner sind in einer Genossenschaft organisiert und verzichten auf die Präsenz einer Polizeieinheit.
Land