Gelbaugenpinguine in Neuseeland

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Do., 02.01.2020 - 17:37

Der Gelbaugenpinguin (Megadyptes antipodes) ist ein nur im südlichen Neuseeland sowie auf den Aucklandinseln und der Campbell Island verbreiteter Pinguin. Er ist der einzige rezente Vertreter seiner Gattung. Es werden keine Unterarten unterschieden. Der Gelbaugenpinguin gehört gemeinsam mit dem Galápagos-Pinguin und dem Dickschnabelpinguin zu den seltensten Pinguinarten. In Omaru werden Führungen zu Nistplätzen angeboten, bei denen streng darauf geachtet wird, die Pinguine nicht zu stören.

Tags

Ordnung (Tiersystematik)
Kontinent oder Ozean
Land
Region

 

Bild 1: Gelbaugenpinguine in Omaru, Neuseeland

 

Bild 2: Gelbaugenpinguin auf Steinstrand
Videos: Gelbaugenpinguine in Omararu, Neuseeland

...