China

Der Li-Fluss

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 20.10.2021 - 14:21

Guilin liegt im Südosten von China am Ufer des Li-Flusses (Li Jiang). Der Name Guilin kann mit "Stadt des Duftblütenwaldes" übersetzt werden und beschreibt vermutlich die vielen Osmanthus-Bäume im Stadtgebiet.

Land

Steinwald Shilin

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 20.10.2021 - 13:27

Shílín (石林), zu deutsch „Steinwald“, ist eine eindrucksvolle Karstlandschaft, die in der chinesischen Provinz Yunnan liegt. Die Landschaft befindet sich etwa 120 km südöstlich von Kunming, wo wir für einige Tage Quartier bezogen hatten. Seit 2007 gehört Shilin unter dem Überbegriff „Karstlandschaften in Südchina“ zum Welterbe der UNESCO.

Land

Peking 1988

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 20.10.2021 - 11:25

Die schwierigeren Umstände des Reisens im Jahre 1988 kann man sich heute kaum noch vorstellen - kein Handy, keine Bankomaten, kein Internet, kein Booking.com: so waren wir vor allem mit Reisecheques, US-Dollar, FECs und Renminbi ausgestattet. Die Buchung eines Hotels für die erste Nacht nach der Ankunft in Peking hatten wir per Fax versucht, das sich wohl auf dem Weg nach China verlaufen hatte, denn beim Einchecken an der Rezeption des geplanten Hotels konnte man keine Buchung finden.

Land

Die Chinesische Mauer

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Di., 19.10.2021 - 13:01

Auf unserer Rucksackreise durch China ging es 1988 auch zu den Minggräbern und zur Chinesischen Mauer. Zu unserer Ausflugsplanung nannte man uns  in unserem Hotel in Peking eine Straßenkreuzung, an der frühmorgens Busse zu den Attraktionen im Norden aufbrechen sollten und es gefiel uns sofort, statt per Taxireise mit einer einheimischen Besichtigungstour in den Norden Pekings zu reisen. Geplant getan, an der genannten Kreuzung gab es einen kleinen Shop,. in dem wir Tickets für den Bus erwerben konnten und dann ...

Land