Fotografie und Reiseberichte

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Sa., 12.10.2019 - 15:28
Diese Internetpräsenz zeigt Fotos, Videos und erstellte Bilder aus unserem Fotoarchiv sowie zugehörige Reiseberichte aus aller Welt. Im Laufe der Zeit werden wir hier sukzessive ausgewählte Medien unserer 300.000 digitale Fotos umfassenden Datenbank veröffentlichen. Nutzungslizenzen unserer Fotos und Bilder können bei verschiedenen Stockagenturen (s. Fußzeile) oder auf Anfrage per E-Mail/Kontaktformular bei uns direkt erworben werden, sofern sie keinen besonderen Schutzrechten (Personen, spezielle Gebäude u.ä.) unterliegen.

Kuriositäten aus Reisetagebüchern

Gespeichert von Karin Tenckhoff am Mi., 01.04.2020 - 12:56

In meinen Reisetagebücher befinden sich einige Dinge, die ich nicht unbedingt mit nach Hause genommen hätte. Zum einen, weil sie schwerer zu transportieren gewesen wären oder, weil sie doch irgendwann in den Müll gewandert wären.

Aus einem Thailändischen Tempel nahm ich ein Goldplättchen mit, das die Gläubigen auf Buddhafiguren kleben. Die Buddhas sehen dadurch allerdings mit der Zeit recht unförmig aus.

Auf Hawaii sahen wir oft einen leuchtend roten Vogel, der uns immer wieder begeisterte. Als ich eine rote Feder fand, wanderte sie sofort ins Tagebuch.

Braunschwanzamazilie in Boquete

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Sa., 28.03.2020 - 11:01

Die Braunschwanzamazilien haben wir an mehreren Orten in Panama beobachten können. Sie flitzen so schnell durch die Blüten, dass einem schwindelig werden könnte. Umso schwieriger ist es, sie abzulichten. Will man nicht auf den Schnappschuss hoffen, bleibt nur das Motto: Geduld. Hat man eine schöne Blüte gefunden, bei der auch der Hintergrund passt, dann heißt es Kamera einrichten, fokussieren und  ... warten und zwar darauf, dass auch eine wählerische Amazilie die ausgesuchte Blüte gleichermaßen attraktiv findet. Nach zwei Stunden war es dann endlich soweit.

Quetzal - Vogel der Götter

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Sa., 28.03.2020 - 10:59

Der Quetzal gehört zu der Gattung der Trogone, von der wir noch eine weitere Art, den Bergtrogon,  in Panama fotografieren konnten. Die Vögel sind sehr farbenprächtig und der Quetzal hat noch zwei weitere Merkmale, die ihn außergewöhnlich erscheinen lassen. Zum einen besitzt er sehr lange Schwanzfedern. Diese machten ihn zum beliebten Jagdobjekt der präkolumbianischen Kulturen, deren Priester ihren Kopfschmuck mit den prächtigen Federn ausstatteten.