Blende f/5,6

Das Hafengespenst

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 10.08.2022 - 13:45

Wenn es dunkel wird am Hafen in Kristiansand, dann sollte man wohl besser nicht durch diese enge Passage gehen. Wer weiß, was das Hafengespenst dort mit den unaufmerksamen Fußgängern anstellt?

Mintstreetart hat hier ein gelungenes Kunstwerk geschaffen, das in lustiger Weise mit der Umgebung interagiert.

Am Hafen gibt es noch mehr gelungene Straßenkunst zu entdecken und der schnelle Elch macht zumindest keine Angst:-)

Land

Vom Nordkap nach Alta

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Fr., 22.07.2022 - 14:20

Die E69, die in die E6 nach Alta mündet ist eine traumhafte Straße mit spektakulären Ausblicken. Ende Mai sind die Straßen frei aber die schneebedeckten Hügel und Berge vermitteln einen winterlichen Eindruck.

Gelegentlich tauchen Rentiere auf, die sich bereits kleine Grasflächen unter dem Schnee frei gescharrt haben, um zu äsen. Lange geht es an dem Porsangerfjord entlang. Kleine Inseln mit wenigen Häusern tauchen hier unvermittelt hinter den Kurven und Tunneln der Landstraße auf.

Land

Von Karasjok zum Nordkap

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Sa., 09.07.2022 - 12:57

Von Karasjok geht es zunächst über die E6 nach Olderfjord, um hier auf die Europastraße E69 zu wechseln, die direkt zum Nordkap führt. Hat man den Nordkaptunnel passiert, der unter dem Meer zur "Nordkapinsel" führt, so lohnt sich ein Abstecher nach Honningsvåg im Westen der Insel. Die pittoresken Fischerboote sind schön anzuschauen und täglich wird der Ort von Schiffen der Hurtigrouten angelaufen. Der Ort liegt etwa 40 km vom Nordkap entfernt, so dass auch viele Kreuzfahrtschiffe in den Sommermonaten hier anlanden.

Land

Bei den Samen in Karasjok

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 04.07.2022 - 14:31

Über die Europastraße 6 (E6) fahren wir entlang dem Grenzfluss zwischen Finnland und Norwegen, dem Kárášjohka, zu den Hauptsiedlungsgebieten der Samen in Norwegen. Auf dem reißenden Fluss treiben noch Eisschollen und an seinen Ufern türmen sich die Eis-/Schneeberge meterhoch.

Land

Öland

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 04.05.2022 - 19:44
Öland ist die zweitgrößte schwedische Insel und liegt in der Ostsee. Zwei Leuchttürme markieren die Enden von Öland - der Långe Erik im Norden und der Långe Jan an der Südspitze der Insel.
Land

Dolmen in Jejudo

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 17.04.2022 - 13:00
Die Bestattung von Menschen in Dolmen ist keine Einzigartigkeit der Europäer. Auf der ganzen Welt finden sich ähnliche Konstruktionen, die von der Frühsteinzeit bis zur Bronzezeit erbaut bzw. genutzt wurden.
Land

Nagasaki nach dem Weltkrieg

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Do., 24.02.2022 - 16:56

Ursprünglich ein eher unbedeutendes Fischerdorf erlebte Nagasaki mit Ankunft der Portugiesen Mitte des 16. Jahrhunderts einen anhalten Aufschwung. Dies gilt als erster Kontakt zwischen Europäern und Japanern überhaupt. Der Missionar F. Xavier gründete dort die Basis für das Missionswerk der Jesuiten und bald enstanden christliche Kirchen und Pflegeheime. Dies ging Hand in Hand mit dem wachsendem Wohlstand der kleinen Stadt, was von den Mächtigen Japans nicht unbemerkt blieb und somit auch nicht ohne Folgen für die friedliche Gemeinschaft in Nagasaki.

Land

Col du Taïbit

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 06.02.2022 - 14:13

Von Marla aus erreicht man über den Col du Taïbit (2081 m) die Stadt Cilaos im Herzen von Reunion. Der Lohn für die steilen Anstiege (man sollte schon schwindelfrei sein) sind großartige Fernsichten auch auf den bisher zurückgelegten Weg zwischen La Nouvelle und Marla.

Hat man den Aufstieg zum Col du Taïbit bewältigt, so schaut man gleich in zwei mächtige Calderas - auf der einen Seite das Cirque de Cilaos und auf der anderen die der Cirque de Mafate.

Land