Die Steinreihen von Lagatjar

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 04.04.2022 - 13:42

Die Steinreihen von Lagatjar liegen auf der Halbinsel Crozon im Département Finistère, in der Bretagne in Frankreich in der Nähe von Camaret-sur-Mer. Man vermutet, dass hier 400 Menhire - große und kleine - gestanden haben sollen, die das Hauptbauwerk mit einer Gesamtlänge von 600 Metern ausmachten.

Und auch für galaktische Anhalter haben diese Steinreihen eine große Bedeutung, besteht doch die längste Reihe aus 42 Menhiren mit etwa 200 Metern Länge.

Direkt in der Nachbarschaft befindet sich auch das ehemalige Herrenhaus des Künstlers Saint-Pol-Roux, das er nach seinem Sohn "Manoir de Boultous" benannte. Von den Alliierten wurde es 1944 bombardiert und zerstört.

Typ | Technik | Thema
Kontinent oder Ozean
Land
Region

 

Bild 1: Sonnenuntergang über den Steinreihen von Lagatjar

 

Bild 2: Die Steinreihen von Lagatjar

 

Bild 3: Das Manoir de Coecilian des Dichters Saint-Pol-Roux hinter den Menhiren von Lagatjar

...