Darjeeling

Kanchenjunga beim Sonnenaufgang

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 12.09.2021 - 15:09

Frühmorgens brachen wir in der Dunkelheit zum Gipfel des Tiger Hills mit seinen 2590 Metern Höhe auf, um den Sonnenaufgang über dem Himalayamassiv zu erleben. Der Anblick des Farbenspiels auf dem 8586 Metern hohen Gipfel des Kanchenjunga war mehr als beeindruckend. Der Lhotse mit seinen 8516 und der Mount Everest mit 8848 Metern Höhe waren nicht so einfach auszumachen. Es war kalt auf dem Tiger Hill.

Land

Kloster Yiga Choeling

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 12.09.2021 - 14:34

Das Yiga Choeling Kloster (neuerdings Ghoom Kloster) in Darjeeling ist Sitz der Gelukpa bzw. der Gelbhut-Richtung des Buddhismus in Darjeeling. Das Kloster ist bekannt für seine fast 5 Meter hohe Buddhafigur, die den Maitreya Buddha verkörpert. Es wurde 1950 gebaut und gewann zusätzliche Bedeutung als während der chinesischen Besetzung von Tibet 1959 viele hochrangige Äbte in diesem Kloster Zuflucht suchten.

Land

Mit der Bahn ins Hochland

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 12.09.2021 - 10:17

Mit der Eisenbahn in Indien zu fahren ist ein Erlebnis. Die gut gefüllten Züge erklimmen mit moderater Geschwindigkeit die Höhenlagen im Vorgebirge des Himalayamassivs und in den Dörfern und und Orten nutzen die Kinder die passierenden Züge als willkommene Abwechslung im Alltag. Sie springen auf und halten sich an den Türen und Fenstern fest um wieder abzuspringen, wenn die Züge die bewohnten Gegenden weit hinter sich lassen - nicht ganz ungefährlich aber die Freude der Kinder war sehr groß.

Land

Tee aus Indien

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 12.09.2021 - 09:50

Darjeeling Tee ist weltbekannt. Auf unserer Reise nach Indien war der Besuch dieser Region natürlich ein Muss. Wir flogen nach Bhadrapur in Nepal und fuhren mit Landrovern weiter nach Darjeeling. In Darjeeling nutzten wir auch die Bahn, um zu den interessanten Orten dieses bezaubernden Landes zu gelangen.

Land