Dune 45

Düne 45

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Di., 19.05.2020 - 17:39

Die Düne 45 ist etwas Besonderes, denn sie gehört z.B. zu den wenigen Dünen in der Namib, die bestiegen werden dürfen. Dass die Besteigungen reguliert werden, hat einen guten Grund, denn einmal entstandene Fußspuren auf den herrlichen Dünenrücken brauchen sehr lange, bis sie von Wind und Wetter wieder eingeebnet worden sind.

Ein fürchterlicher Gedanke, man stelle sich die beigefügten Fotos von Spuren übersät vor ...

Land

Die Namib - Wüste der Superlativen

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 18.05.2020 - 18:35

Die Wüste Namib zeigt viele Superlative. Sie ist z.B. die älteste Wüste der Welt. Je nach Betrachtungsweise läßt sich ihre Geburtsstunde vor 120 Millionen Jahre verorten, wobei die Bildung der heutigen, gewaltigen Dünen vor 2 Millionen Jahren datiert.

Sie überdeckt an der Westküste Afrikas ein riesiges Gebiet von rund 2.000 km Länge und etwa 160 km Breite, das sich von der berühmten Skelettküste im Norden über die Walfischbucht in der Mitte bis zum Diamantenfördergebiet im Süden Namibias erstreckt.

Land