Shinkansen

Essen im Shinkansen

Die Schnellzüge in Japan (Shinkansen) sind zwar schnell, aber trotzdem verbringt man auf den langen Strecken schon einige Zeit im Zug. Die Sitzreihen sind wie in einem Flugzeug angelegt - allerdings hat man deutlich mehr Beinfreiheit. Regelmäßig kommt jemand durch die Waggons und bietet Essen und Getränke an. Beliebt ist es, sich schon im Bahnhof mit Proviant zu versorgen. Es gibt entsprechende Geschäfte, die zum Beispiel einen große Auswahl an Bentoboxen (s. Bild 1) anbieten. Als Bentobox bezeichnet man eine Box mit mehreren Fächern, in denen sich verschieden Gerichte befinden.

Land

Mit dem Zug von Sapporo (Hokkaido) nach Tokyo (Honshu)

Eisenbahn fahren in Japan macht so richtig Spaß. Als Tourist hat man die Möglichkeit, sich außerhalb von Japan eine Gutschrift für den Japan Rail Pass zu kaufen.

In Japan wird dann der Rail Pass ausgestellt. Nun kann man soviel und soweit mit der Japan Railway fahren wie man will. Andere (private) Bahnlinien kosten extra.

Auszug aus meinem Reisetagebuch vom 30.11.2013 

Land