Leningrad 1991

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Sa., 02.11.2019 - 17:01
Leningrad 1991

Leningrad, das heutige Sankt Petersburg, wird von der  Newa durchflossen, die von der Ladogasee in die Newabucht der Ostsee fließt. Die Stadt ist damals wir heute beeindruckend besonders die Eremitage an der Newa, eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Zu dem Musuem gehört auch der berühmte Winterpalast. Dieser ist ein zentraler Bestandteil der zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten Sankt Petersburger Innenstadt.

Die Aurora, ein Kriegsschiff der ehemaligen Kaiserlich Russischen Marine, liegt seit 1956 als Museumsschiff in Sankt Petersburg. Das Schiff ist als Panzerkreuzer Aurora bekannt z.B. auch als Symbol der Oktoberrevolution.

 

Menschen in Leningrad 1991
Panzerkreuzer Aurora auf der Newa
Die Newa
Panzerkreuzer Aurora
Panzerwagen als Denkmal
Erimitage und Winterpalast 1991
Erimitage und Winterpalast 1991
Erimitage und Winterpalast 1991
Erimitage und Winterpalast 1991
Erimitage und Winterpalast 1991
Land