Die Externsteine

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Do., 28.04.2022 - 20:19

Im Nordosten von Nordrhein-Westfalen, im Südteil des Kreises Lippe gelegen, verzaubern die Externsteine seit Jahrtausenden die hier lebenden Menschen und Besucher und dienen als Grundlage vieler Mythen, Märchen und Sagen. Der Zusammenhang zu heidnischen Ritualen der Germanen wird häufig zum Thema und zur Walpurgisnacht und zu den Winter- und Sommersonnenwenden wird diese Felsformation zum Mittelpunkt von Besuchern aus aller Welt, die hier ihre spirituellen Erfahrungen suchen oder bestärken wollen.

Und diese Felsformation ist wirklich beeindruckend, besonders in den Abendstunden, wenn sich langsam die Besucherströme auflösen und nur die Sandsteinformation mit ihrem Spiegelbild im Wiembecketeich den Ort dominieren. Wir hatten das Glück, dass ein unbekannter Künstler die aufziehende Blaue Stunde nutzte und den mächtigen Klangkörper einer Höhle im Gestein für ein beeindruckendes Solokonzert nutzte. Das beigefügte Video gibt eine kleine Kostprobe des Zaubers, der sich für einen kurzen Augenblick über die Szenarie legte.

Typ | Technik | Thema
Kontinent oder Ozean

 

Bild 1: Die Externsteine spiegeln sich im Wiembecketeich

 

Bild 2: Schluchten zwischen den Externsteinen

 

Bild 3: Auf den Externsteinen

...

Bild 4: Die Externsteine als Klangkörper

 

Videos

Videos: Die Externsteine als Klangkörper eines unbekannten Künstlers