Schloss Neuschwanstein

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 20.01.2020 - 17:41

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im Allgäu. Der Bau wurde ab 1869 für den bayerischen König Ludwig II. errichtet. Der König lebte nur wenige Monate im Schloss, er starb noch vor der Fertigstellung der Anlage. Um seinen Tod ranken sich viele Geschichten. Neuschwanstein wurde ursprünglich als Neue Burg Hohenschwangau bezeichnet, seinen heutigen Namen trägt es seit 1886.

Eigentümer des Schlosses ist der Freistaat Bayern. Neuschwanstein ist das berühmteste der Schlösser Ludwigs des II. und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Es wird jährlich von über einer Million Touristen besucht und es gibt Wartereihen, die mit den Fahnen der Länder gekennzeichnet sind, aus denen man Touristen erwartet.

Kontinent oder Ozean
Region

...

Bild 1: Schloss Neuschwanstein in Bayern

...

Bild 2: Schloss Neuschwanstein in Bayern

...

Bild 3: Schloss Neuschwanstein in Bayern

...

Bild 4: Schloss Neuschwanstein in Bayern

...

Bild 5: Schloss Neuschwanstein in Bayern

...

Bild 6: Schloss Neuschwanstein in Bayern

...

Bild 7: Schloss Neuschwanstein in Bayern

...

Bild 8: Schloss Neuschwanstein in Bayern

...

...