Langzeitbelichtungen am Rio Nava

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 19.04.2020 - 18:01

Durch die Pilgerstätte Santuario de Nossa Senhora da Abadia fließt der Rio Nava, dessen Zuflüsse mit ihren moosbedeckten Steinen wunderschöne Motive für Langzeitbelichtungen bieten. Doch war hier auch etwas Handarbeit notwendig, da der Herbst schon viele Spuren in Form verwelkter Blätter und Fallholz hinterlassen hatte. Da lohnte es sich, die schönen Moose frei zu legen, die sich sicher auch über dieses Fotoprojekt gefreut haben.

Bei den Aufnahmen wurde ein Graufilter verwendet, um mit möglichst kleinen Blendenzahlen arbeiten zu können. So vermeidet man mögliche Beugungsunschärfen, dei bei Digitalkameras und größerer Abblendung  entstehen können. Optimal zur Vermeidung von Beugungsunschärfen sind Blende 8 und kleiner.

Land
Bild 1: Zufluss zum Rio Nava - 30 Sek bei f/7,1

...

Bild 2: Zufluss zum Rio Nava - 25 Sek bei f/7,1

...

Bild 3: Zufluss zum Rio Nava - 20 Sek bei f/7,1 und Brennweite 50mm

...

Bild 4: Zufluss zum Rio Nava - 2 Sek bei f/7,1

...

Bild 5: Zufluss zum Rio Nava - 0,4 Sek bei f/7,1

...