Panama - zwischen Kolibris und Containerschiffen

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Di., 15.10.2019 - 16:25
Braunschwanz-Amazilie in Boquete

Eine Fahrt durch die unterschiedlichen Regionen von Panama zeigt einem die ungeheure Vielfalt dieses Landes in Mittelamerika, das in Berichten häufig auf den Panama-Kanal reduziert wird. Doch das land wartet darüberhinaus mit einer äußerst artenreichen Tierwelt auf, die amerikaweit  ihresgleichen sucht. Bereits die Vogelwelt wartet mit einzigartigen Exemplaren auf, sei es der Quetzal, der zum Sonnenaufgang den Tag mit einem wunderschönen gesang begrüßt oder die anmutigen und pfeilschnellen Kolibris, die man in der Bergwelt von Boquete zu Gesicht bekommt. Entsprechende Fotos benötigen viel Geduld und die Bereitschaft, rechtzeitig vor Sonnenaufgang zu den tags zuvor ausgewählten Aufnahmeorten aufzubrechen.

Kolibri im Blumenmeer
Der Panamakanal
Containerschiff mit "Muli"
Brücke der las Americas
Land
Abbildungstechnik