Klammeraffe auf Barro Colorado

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Sa., 28.03.2020 - 10:45

Barro Colorado Island ist eine künstliche Insel, entstanden durch die Aufstauung des Panama-Kanals im Jahre 1914. Barro Colorado Island ist mit 15 km² außerdem die größte Insel im Gatúnsee, der als Teil des Panama-Kanals im zentralen Landesinneren von Panama liegt. Die Insel ist vollständig von tropischem Regenwald (semi-humid deciduous forest) bedeckt, und wird seit 1946 entsprechend bilateraler Verträge von der Smithsonian Institution verwaltet. Von 1923, als die Insel zu einem biologischen Reservat ernannt wurde, bis 1946 wurde BCI von der National Academy of Sciences verwaltet. Mittlerweile gilt Barro Colorado Island als das besterforschte tropische Ökosystem weltweit. (Wikipedia)

Hier kann man das Smithonian Institut (Voranmeldung erforderlich) besuchen und an Führungen durch das Ökosystem der Insel teilnehmen. Hier kann man auch - wenn man Glück hat - Braunkopfklammeraffen (Ateles fusciceps) aus der Familie der Klammerschwanzaffen (Atelidae) sehen.

Systematik der Tiere
Land
Bild 1: Braunkopfklammeraffe auf Barro Colorado

...

...