Im Wai-O-Tapu-Wonderland

Dass sich die weite Reise von Deutschland nach Neuseeland mehr als lohnt, ist vielen bekannt. Aber dennoch übertreffen die vielen spektakulären Landschaften und überraschenden Begegnungen mit den unterschiedlichen Kulturen selbst hoch gesteckte Erwartungen. Ein Höhepunkt von Ausflügen auf der Nordinsel zum Wai-O-Tapu-Wonderland ist z.B. die Erkundung des sogenannten Champagnerpools, - ein grüner See mit einer orangenen Umrandung, aus dessen Tiefe ununterbrochen kleine Gasplasen aufsteigen, was dem See seinen Namen gab.

 

In dieser spektakulären Landschaft spürt man förmlich den flüssigen Kern unserer Erde und die Ingenieure der Insel wissen damit auch besonders intelligent umzugehen - warum nicht die überreichlich vorhandene Wärmeenergie der erde nicht für die Bedürfnisse der menschen nutzen. So gesehen im naheliegenden Thermischen Kraftwerk.

 

Doch weiter gehts über die Mineralseen und durch die Nebelschwaden der Geysire des Wonderlands.

Typ | Technik | Thema
Land