Die Namib lebt

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 20.05.2020 - 17:07

In den großen Bereichen der Namib leben mehr Tiere, als man bei den weiten Sandflächen vermuten würde. Bei Swakopmund werden daher auch Touren zu den "Little Five" angeboten, zu denen dort der Palmato Gecko, eine Spinne "die weiße Dame”, ein Chamäleon, die Sidewind Snake und eine Eidechsenart zählt. Letztere haben wir auch auf der Düne 45 beobachten können.

Hier zeigt die Eidechse eine interessante Art, auf dem heißen Sandboden verharren zu können: sie steht einfach abwechselnd auf zwei Füßen und zwar entweder vorne links und hinten rechts oder vice versa. Wechselt man zwischen den letzten beiden Fotos dieser kurzen Serie in der Vollansicht schnell hin und her (z.B. mit den entsprechenden Pfeiltasten der Tastatur), dann versteht man diese recht lustig anzuschauende Methode etwas besser.

Land

...

Bild 1: Eidechse in der Wüste Namib

...

Bild 2: Eidechse in der Wüste Namib

...

Bild 3: Eidechse in der Wüste Namib beim Kühlen der Gliedmaßen

...

Bild 4: Eidechse in der Wüste Namib beim Kühlen der Gliedmaßen

...

Bild 5: Eidechse in der Wüste Namib beim Kühlen der Gliedmaßen

...