Sakralgebäude

Die Moldauklöster

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 22.06.2020 - 11:45
Das im 14ten Jh. gegründete Fürstentum Moldau erreichte im 15ten Jh. unter dem Woiwoden Stephan dem Großen seine kulturelle Blütezeit. Stephan gelang es geschickt, sich gegen ungarische, polnische und osmanische Expansionsgelüste zu behaupten und er versprach für jeden Sieg ein Sakralgebäude zu errichten. Seine Erfolge über Ungarn, Polen und Türken führten schließlich zum Bau von über 40 Gotteshäusern und gleichzeitig zur größten Ausdehnung des Fürstentums Moldau auf den Gebieten des heutigen Rumänien, Moldavien (Republick Moldau) und der Ukraine.
Land

Mit dem Fahrrad durch Bagan

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Fr., 27.12.2019 - 11:48

Etwa 2000 Sakralgebäude sind auf rund 36 Quadratkilometern in der Steppe von Pagan am Ostufer des Irrawaddy in Myanmar bis heute erhalten geblieben. Die Blütezeit von Bagan begann mit der Krönung von Anawrathas im Jahre 1084 und er bildete das erste vereinte Königreich von Burma. Durch ihn wurde das Königreich als religiöses Zentrum des Buddhismus gefestigt und er sowie seine gläubigen Nachfolger ließen rund 6000 Pagoden und Tempel in den folgenden Jahrhunderten errichten.

Land

Türkei 1999 - Das Erdbeben von Gölcük

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Di., 29.10.2019 - 16:47

Am 16.08.1999 hielt ich einen Vortrag in Istanbul bei dem Unternehmen Telsim.  Am Nachmittag konnte ich noch einige Eindrücke von Istanbul sammeln z.B. von der bulgarisch-orthodoxe Kathedrale Sankt Stefan, die aus Metall gebaut wurde und natürlich von der Hagia Sophia ( Sophienkirche ), allerdings ließ mich der geplant frühe Rückflug am 17.08. bereits zeitig zu Bett gehen.

Land

Tibet - 1993 auf dem Dach der Welt

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Di., 29.10.2019 - 06:59

Unsere Einreise in Tibet gestaltete sich 1993 schwierig. In Chengdu, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan, hatten wir eine Adresse in einem Hotel erhalten, wo man ein Visum für die Einreise nach Tibet erhalten könnte. Doch hier verlangte man von uns einen sehr hohen Geldbetrag in bar für ein Dokument in chinesischen Schriftzeichen, dessen Inhalt und Authentizität wir nicht prüfen konnten.

Land

Nepal - geheimnisvoll und bunt

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mo., 28.10.2019 - 16:50

Nepal, ein Binnenstaat in Südasien und früheres Königreich, grenzt an China und Indien. Die Hauptstad heißt Kathmandu. Im Norden und im Osten liegt ein Großteil des Himalaya-Gebirges, unter anderem der Mount Everest, dessen Gipfel mit 8848 Metern den höchsten Punkt der Erde darstellt. Sieben der weiteren zehn höchsten Berge der Erde befinden sich ebenfalls in Nepal.

Land

Blaue Stunde an der Oder in Breslau

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Di., 03.04.2018 - 18:56
Rechts sind die beiden Türme des Doms und davor der Bischofssitz auf der Dominsel in Breslau (Wroclaw) zu sehen. Die Bezeichnung Insel trifft allerdings nicht mehr zu, da Breslauer den nördlichen Arm der Oder zuschütteten. Bei guten Wetterbedingungen kann man hervorragende Aufnahmen dieser Gebäude mit ihren Spiegelungen in der Oder aufnehmen. Dieses Foto gelang im Ausklingen der Blauen Stunde.
Land

Der Kölner Dom zur Blauen Stunde

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Di., 28.10.2014 - 18:57
Der Kölner Dom zur Blauen Stunde - das klassische Fotomotiv, das gerne von Fotografen aus dem Rheinland aufgenommen wird. Der Aufnahmeort an der Hohenzollerbrücke mit der optimalen Perspektive ist zur Blauen Stunde gut besucht und man muss schon einige Zeit im Voraus anwesend sein, um einen guten Standort für sein Stativ ergattern zu können. Mehrere Videos auf YouTube geben hierzu Hinweise und erläutern auch entsprechende optimale Kameraeisntellungen aus Sicht der jeweiligen Verfasser.