Reisen und Fotografieren

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Sa., 12.10.2019 - 15:28
Karin und Jürgen auf Naoshima

Seit über 40 Jahren reisen Karin und ich um die Welt und haben in vielen Ländern Fotoprojekte realisiert, die wir nun in dieser Internetpräsenz in Form von bebilderten kurzen Reiseberichten vorstellen wollen. So werden sich die bereits eingerichteten Kategorien nach Kontinenten peu à peu mit passenden Beiträgen füllen.

Zusätzlich werden wir Kategorien zu speziellen Themen der Fotografie wie Startrail- und Infrarotaufnahmen etc. einrichten und in entsprechenden Beiträgen unsere angewandten Aufnahmetechniken erläutern.

 

Diese Internetpräsenz verfolgt vor allem das Ziel, unsere Erfahrung und unser Wissen zu teilen.

 

Wir verfolgen hier primär keine kommerziellen Interessen wie z.B. die Einrichtung eines Online-Shops zum Verkauf (Lizensierung) der dargestellten Fotos und Bilder und verweisen hier Interessenten auf unsere Portfolios bei verschiedenen Stock-Agenturen (s. Fußzeile). Alle Veröffentlichungen sind urheberrechtlich geschützt. Wir haben die Verwertungsgesellschaften VG Wort und VG Bild-Kunst beauftragt, unsere Urheberrechte treuhändisch wahrzunehmen und durchzusetzen. Die veröffentlichen Fotos haben wir lediglich mit einem kleinen Copyright Vermerk versehen und verzichten auf dominante Wasserzeichen zugunsten einer unbeeinträchtigten Bildaussage. Fotos werden hier (bis auf wenige Ausnahmen) in einer reduzierten JPEG-Qualität von 60 und einer maximalen Auflösung von 4000 Px veröffentlicht, so dass die so erzielten geringen Dateigrößen sich positiv auf die Ladezeiten der Internetseiten auswirken.

Mitwirkung:

Menschen, deren Erfahrungswissen zu den Themen dieser Internetpräsenz passt, werden wir einladen, hier als "Community-Editor" beizutragen.

Angemeldete Nutzer:

Wer Interesse hat, mit uns in einen Dialog zu treten und Beiträge zu kommentieren und/oder zu ergänzen, kann sich als "Community User" registrieren. Registrierte Nutzer dürfen zudem  die in den BLOG-Beiträgen veröffentlichen Fotos (nicht die Fotos der Slideshows) "wie dargestellt" für nicht kommerielle Zwecke, z.B. für Vorträge, Veröffentlichungen, Studienarbeiten, private Internetpräsenzen etc. nutzen. Dabei dürfen die Fotos nicht verändert werden und müssen grundsätzlich mit einem Copyright-Vermerk ©Kulturmenschs Footsteps nebst Link zu dieser Internetpräsenz versehen werden.

Dabei ist die Veröffentlichung unserer Fotos in  anstößigen, nicht-jugendfreien, diskriminierenden, gewalt-verherrlichenden und illegalen Zusammenhängen (z.B. entsprechenden Internetseiten) untersagt und wird ausnahmslos zur Anzeige gebracht werden.

Über einen Einsatz der Fotos muss der Urheber zeitnah z.B. per E-Mail oder Kontaktformular informiert werden. Bei Interesse an einer kommerziellen Verwendung unserer Fotos, z.B. als Werbeaufdruck, bei Internetpräsenzen, Unternehmen, Vereinen etc. bitten wir um Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular - wir unterbreiten dann gerne ein entsprechendes Angebot.

Um ein möglichst sicheres System aufzubauen, haben wir uns für das CMS Drupal entschieden. Dieses System erfüllt hohe Sicherheitsstandards, ist aber auch recht komplex im Aufbau. Das Freischalten einiger Funktionen z.B. des Forums und einer Foto-Galerie und der Einsatz eines optimierten Layouts wird dementsprechend noch einige Zeit beanspruchen. Den ursprünglich geplanten Newsletter überdenken wir z.Zt. insbesondere im Hinblick auf seine unübersichtlichen juristischen Implikationen.

Wir haben einige Fotoprojekte in der weiteren Planung, die sehr kostenintensiv sind. Z.B. wollen wir unsere Kollektion von Pinguinfotos vervollständigen und müssen daher noch in die Antarktis sowie zu der Macquarie-Insel bei Tasmanien, um alle 18 (17) Arten fotografiert zu haben. Wer uns dabei unterstützen möchte ... Überweisungen auf die in der Sidebar angegebenen Kryptokonten lassen die Realisierung z.B. des o.g. Projektes näher rücken ...

Land
Typ, Thema, Technik

Comments

Heinz (nicht überprüft)

Do., 26.12.2019 - 16:33

Danke für die schönen Berichte. Ich fahre bald nach Bhutan - seid Ihr auch dort schon gewesen? Dann würde ich mich über Tipps freuen. Weiter so!

Jürgen Tenckhoff

Do., 26.12.2019 - 16:36

Ja, waren wir für 14 Tage. Dann schreiben wir bald dazu.

Neuen Kommentar hinzufügen

Das Sprachkürzel des Kommentars.

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.