Brennweite 500 mm

Pinkmond über Hanfbachtal

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Di., 27.04.2021 - 12:36

In einer Entfernung von 358.645 km hat der Mond am 26.04.2021 schon Supermondniveau, bevor er heute, am 27.04.2021 weitere 1300 km an die Erde heranrückt und nochmals 0,5% an Größenzuwachs gewinnen wird. Seine imponierende Größe kommt natürlich besonders im Vergleich zu bekannten Objekten zur Geltung und es gibt viele schöne Aufnahmen im Internet zu sehen, bei denen sich die Fotografen viel Mühe für entsprechende Bildkompositionen gegeben haben.

Schwanensee

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 14.04.2021 - 19:27

Die Teiche rund um Burg Herrnstein bei Ruppichteroth im Rhein-Sieg-Kreis bieten immer wieder Chancen auf schöne Tieraufnahmen. Heute waren die Gewässer vor allem mit vielen Höckerschwänen bevölkert. Aber auch Rost- und Kanadagänse sowie Teich- und Blässhühner machten auf sich aufmerksam. Für das Nikkor 200 - 500 mm f/ 5,6 hatten wir ein Stativ dabei, doch läßt sich dieses schöne Objektiv dank der VR II Bildstabilisierung auch aus der Hand einsetzen.

Rotschenkel auf den Lofoten

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 14.03.2021 - 15:31

Der Rotschenkel zählt zu den Schnepfenvögeln (Scolopacidae) in der Ordnung Regenpfeiferartige (Charadriiformes) und lebt in fast ganz Eurasien an Küsten und Gewässern. Mit rund 30 cm Größe ist er ausgewachsen etwas kleiner als sein Verwandter, der Grünschenkel. In Deutschland kann man ihn gut am Wattenmeer beobachten. Hier zeigt er sich auch gerne in größeren Ansammlungen. Wir haben ihn direkt vom Haus aus auf den Lofoten fotografieren können, wo wir unser 500 mm f/4,0 Nikkor bequem auf der Veranda aufbauen konnten.

Land

Der Blutmond über Liesberg

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 28.02.2021 - 15:44

Blutmond, Wolfsmond - wenn der Vollmond sich völlig in den Kernschatten der Erde bewegt hat (Kernschattenfinsternis), dann erreichen ihn nur noch die langwelligen roten Komponenten des Sonnenlichtes und er leuchtet kupferfarben rötlich. Allerdings ist das so von ihm reflektierte Licht sehr schwach, so dass geringe Lichtverschmutzung sowie wenig Staub und Dunst in der Atmosphäre Voraussetzungen für gelungene Aufnahmen sind. Selbst dann ist es noch eine Kunst, halbwegs knappe Belichtungszeiten zu erzielen, damit die Mondbewegung nicht zur Bildunschärfe führt.

Gänsesäger auf den Lofoten

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am So., 28.02.2021 - 15:01

Die Gänsesäger (Mergus merganser) gehören zur Gattung der Säger und zur Familie der Entenvögel (Anatidae).Sie ernähren sich vor allem von kleinen Fischen, die sie im Verbund jagen. Es ist ein beeindruckendes Bild, wenn viele dieser Vögel auf dem Wasser zusammenarbeiten und Fischschwärme vor sich her in die Enge treiben.

 

 

Land

Komet Neowise über Hennef

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Mi., 22.07.2020 - 12:26

Der Komet C/2020 F3, Neowise, war über Hennef schwierig zu fotografieren. Dunst und Lichtverschmutzung vereitelten mehrere Versuche und auch die geplante schöne Bildkomposition mit Neowise über der Burg Blankenberg war  leider nicht realisierbar gewesen. Heute Nacht war es dann aber endlich soweit. Die gesunkenen Temperaturen hielten den Dunst über Hennef in Schach, der Himmel war relativ klar ...

Der Supermond im April 2020

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Fr., 10.04.2020 - 13:12
Auch wenn der Farbton dieses Supermondes am 8ten April 2020 gegen 21:20 Uhr eher orange scheint, wird er dennoch Rosa Mond genannt. Diese Bezeichnung hat offensichtlich nichts mit seiner Farbe zu tun. Tatsächlich entstand der Begriffe bei den Ritualen der nordamerikanischen Ureinwohner, die den Vollmond im April in Zusammenhang mit der pinkfarbenen Blüte der Flammenblumen (Phlox) aus der Familie der Sperrkrautgewächse (Polemoniaceae) sahen. Somit wurde aus dem Supermond der Bote des nahenden Frühlings.