Brüssel im Blumenmeer

Alle zwei Jahre wird der Große Platz, ein Wahrzeichen Brüssels, von einem Blumenmeer überzogen. Dieses Ereignis findet Mitte August statt und läßt die schönen alten Gildehäuser und das Rathaus völlig ungewohnt erscheinen. In der ganzen Stadt zeigen sich weitere Blumenkonstruktionen und machen ganz Brüssel zu einer besonderen Touristenattraktion.

Manneken Pis, das zu diesem Tag eine besondere Kleidung trägt, wird von Menschenmassen umzingelt - gut, wenn man ein Teleobjektiv besitzt.

Nach einem Rundgang durch die Altstadt bietet die Ruhe in der Kathedrale St. Michael und St. Gudula Zeit zur Entspannung und schließlich verabschieden einen die Schlümpfe an der Decke der Unterführung zum Bahnhof.

Typ | Technik | Thema
Land

...

Bild 1: Der Große Platz im Blumenmeer

...

Bild 2: Die Börse in Brüssel

...

Bild 3: Manneken Pis

...

Bild 4: Manneken Pis

...

Bild 5: Kathedrale St. Michael und St. Gudula

...

Bild 6: König Baudouin

...

Bild 7: Unterführung zum Bahnhof mit Schlümpfen

...

Bild 8: Mit Christine, Karin und Erwin im Schlumpfland

...

Bild 9:

...

Videos

Videos:

...