Skagen Fyr - der Leuchtturm von Skagen

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Fr., 27.12.2019 - 19:33

 Treffpunkt Skagerrak und Kattegat - an der nördlichsten Spitze von Dänemark, wo Ost- und Nordsee zusammentreffen, sichert der Skagen Fyr, der Leuchtturm von Skagen die Schifffahrt.

Der Leuchtturm wurde 1858 unter der Regentschaft von König Frederic VII gebaut und hat die imposante Höhe von 46 Metern womit er über 100 Jahre lang der höchste Leuchtturm Dänemarks war.  Überholt wurde er

1962 von dem Leuchtturm Dueodde auf Bornholm abgelöst wurde, der nur einen Meter höher ist.

Land

Hirtshals Fyr - der Leuchtturm in Hirtshals

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Fr., 27.12.2019 - 19:11

Hirtshals Fyr ist mit einer Feuerhöhe von 57 m einer der höchsten Leuchttürme Dänemarks und steht im Norden von Jütland in Hirtshals. Die Projektplanung des Leuchtturmes begann im Februar 1859, Grundsteinlegung war am 28. Juni 1860 und am 1. Januar 1863 ging Hirtshals Fyr dann in Betrieb. Der Turm wurde aus rotem Backstein mit holländischen Fliesen auf einem Fundament aus Beton und Granit gebaut.

Tags

Land

Der Leuchtturm von Barra

Gespeichert von Jürgen Tenckhoff am Fr., 27.12.2019 - 18:48

Der Leuchtturm Farol da Barra ist der höchste Portugals und zählt zu den Höchsten Europas. In Barra, wo neben alter Fischereikunst auch verschiedene Wassersportarten wie z.B. Kitesurfing ausgeübt werden können, erhebt sich der aus dem 19. Jahrhundert stammende Leuchtturm mehr als 60m über dem Meeresspiegel in die Höhe. Vor seiner Einweihung im Jahr 1893 wurden die Schiffe von dieser Gegend häufig getäuscht, da das Land in dem Gebiet sehr flach ist und fälschlicherweise den Eindruck großer Entfernung erweckt.

Tags

Land